Defensiv investieren – Gelegenheiten nutzen

SWuK Renten Flexibel UI (A1H72M)

 

Zielsetzung der Anlagestrategie

Festverzinsliche Wertpapiere sind für viele Investoren ein wichtiger Bestandteil in ihrer Vermögensanlage. Die Hauptmotive liegen in der Erzielung von Wertzuwächsen und regelmäßigen Ausschüttungen. Idealerweise sollte der Gesamtertrag nach Steuern und Inflation positiv sein, damit die Kaufkraft erhalten bleibt.

Die Grafik zeigt den Kursverlauf des Fonds und die Höhe der Ausschüttungen:

Chart Kursverlauf der Anteilsklasse I des Fonds seit Auflage

Quelle: VWD, eigene Grafik.

Bitte beachten Sie unten den Disclaimer!

Charakterisierung

  • Der Fonds versteht sich als vermögensverwaltender Rentenfonds, d.h. aus diversen Anleihesegmenten  wie Staats-, Unternehmens-, Hybrid-, Fremdwährungs- und  Wandelanleihen wird aktiv und flexibel ein breites Portfolio zusammengestellt.
  • Das durchschnittlich angestrebte Qualitätsniveau des Portfolios lautet „Investment Grade“.

Der Investmentprozess

  • Der Großteil der Anlagen (70-80%) sind defensiver ausgerichtete Anleihen ("Investment Grade"). Je nach Chancen-Risiko-Abwägung wird das Portfolio um ausgewählte Gelegenheiten (20-30%) ergänzt. Dies können z.B. nicht geratete Anleihen, Fremdwährungs-, Hybrid-, High Yield-  oder Wandelanleihen sein.
  • Anhand der unternehmenseigenen Entscheidungsmatrix werden relative Vorteilhaftigkeiten der einzelnen Anleihesegmente bestimmt.  Faktoren sind  z.B. Konjunkturausblick, Inflationserwartung, Entwicklung von Zins- und Emittenten-Spreads, Geldpolitik der Notenbanken.
  • Innerhalb eines Segments werden anschließend einzelne Wertpapiere selektiert. Berücksichtigt werden qualitative Kriterien wie Stabilität des Ratings, Ratingausblick, Transparenz für Investoren und quantitative Kriterien wie Emissionsvolumina, Zinsspreads und Marktliquidität.

Fondsmanagement

  • Peter Schneider hat gut 20 Jahre Erfahrung mit dem Management von Rentenportfolios und Spezialfonds.
  • Seit Oktober 2011 verantwortet er den durch die neu gegründete Firma Schneider, Walter & Kollegen aufgelegten Rentenfonds ‚SWuK Renten Flexibel UI‘.

"Aus der flexiblen Kombination verschiedener Anleihesegmente und dem Aufspüren von besonderen Gelegenheiten erwächst dem Investor ein zusätzlicher Nutzen."

P. Schneider

 

Disclaimer

Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Fondsanteilen dar. Sofern nicht ausdrücklich erwähnt wird, dass die Zahlen und Daten durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer geprüft wurden, sind diese ungeprüft. Diese Website wendet sich ausschließlich an Interessenten in den Ländern, in denen der jeweilige Investmentfonds zum öffentlichen Vertrieb berechtigt ist.

Der Wert von Anteilen an einem Investmentfonds kann steigen und fallen. Grundsätzlich gilt, dass vergangene Wertentwicklungen keine Garantie für künftige Wertentwicklungen darstellen. Diese sind nicht vorhersehbar.

Alleinige Grundlage für den Anteilserwerb sind die Verkaufsunterlagen zum Sondervermögen. Verkaufsunterlagen zu allen Sondervermögen der Universal-Investment sind kostenlos bei Ihrem Berater / Vermittler der zuständigen Depotbank, bei Universal-Investment unter www.universal-investment.de oder auf dieser Website unter Veröffentlichungen erhältlich. Dem Interessenten wird dringend angeraten, diese Dokumente eingehend zu studieren. Wir empfehlen Ihnen, einen Anlage- und/oder Steuerberater beratend hinzuzuziehen, sofern Sie an der Anlage in einen Investmentfonds interessiert sind. Interessenten sollten sich darüber hinaus auch über Gesetze und Verordnungen, die auf den Kauf, den Besitz und die Rücknahme von Anteilen Anwendung finden, informieren und sich gegebenenfalls beraten lassen. Für die Richtigkeit der hier angegebenen Informationen übernimmt Schneider, Walter & Kollegen VV AG keine Gewähr. Änderungen vorbehalten.